Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung

Verselbständigungsbereich mit betreutem Wohnen

Für junge Heranwachsende, die eine eigenständige Lebensführung erlernen wollen, aber in Teilbereichen noch auf Hilfestellungen angewiesen sind, bieten wir spezielle Möglichkeiten zur Verselbständigung an.

Unser Angebot auf einen Blick:

Verselbständigungsgruppe

  • 8 Plätze für Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine partielle Gruppenanbindung benötigen
  • Unterbringung in ausgelagerten Zimmern und Apartments in der Nähe zum Stiftungsgebäude. Es stehen gemeinsame Gruppenräumlichkeiten zur Verfügung
  • Verpflichtende Gruppenangebote in den Gruppenräumen
  • Keine Rund-um-die-Uhr Betreuung, aber die tägliche Erreichbarkeit einer/s Pädagogen/in ist durch Anbindung an das Haupthaus gewährleistet
  • Aufnahmealter: ab 16 Jahre.

Betreutes Wohnen

  • 7 Plätze für junge Erwachsene, die in bereitgestellten Apartments (im Stadtteil) relativ selbständig wohnen
  • Sozialpädagogisch orientierte Betreuung erfolgt zu abgestimmten Zeiten und in dem im Hilfeplan vereinbarten Umfang
  • Tägliche Erreichbarkeit einer/s Pädagogen/in ist durch Anbindung an das Haupthaus gewährleistet
  • Aufnahmealter: Ab 16 Jahre

Flexible Betreuungsangebote - Nachbetreuung

  • Umfang und Art der Nachbetreuung wird im Hilfeplan festgelegt
  • Abrechnung über Fachleistungsstunden

Inhaltliche Schwerpunkte der sozialpädagogischen Arbeit im Verselbständigungsbereich

  • Individuelle Begleitung und Beratung für sämtliche Wohn-, Berufs- und Lebensbereiche
  • Hilfestellungen für die Regelung behördlicher Angelegenheiten
  • Begleitung bei der Planung und Regelung finanzieller Angelegenheiten
  • Durchführung eines Haushaltstrainings
  • Die gruppenergänzenden Dienste (psychologischer Dienst, individuelle Lernförderung) können nach Absprache genutzt werden
  • fachärztlich - psychiatrische Beratung über niedergelassene Therapeuten

Ansprechpartner:

Der aktuelle Flyer für die Jugendhilfe der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung steht Ihnen als Adobe PDF-Datei zum Download.

Informationsflyer Jugendhilfe

Pädagogische Leitung:

Jens Ruske

Steeler Str. 642
45276 Essen
Tel.: 0049(0)201- 563020
E-mail:Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailj.ruske(at)ffc-stiftung.de